Berlin: Flughafen Tegel

Nur selten hat man vor Abflug oder nach Ankunft die Ruhe, sich den Flughafen Tegel mit all seinen Design-Details genauer anzusehen. Das ist eigentlich etwas schade – denn dieser Flughafen ist eindeutig ein Architektur- und Design-Klassiker – und vielleicht einer der schönsten und vor allem funktionalsten Flughäfen überhaupt.

Leider wurden im Laufe der Jahre ein paar Design-Details bereits beschädigt, entfernt oder einfach verdeckt. Vor einigen Jahren wurde z.B.  der Fußboden im Inneren des Gebäudes erneuert und das ursprüngliche Dreieck- bzw. Sechseck-Muster entfernt. Der Original-Fußbodenbelag kann heute nur noch an wenigen Stellen im Außenbereich bewundert werden.

Im Aussenbereich ist der drei- bzw. sechseckige Bodenbelag noch im Originalzustand zu finden

Auch die meisten Wegweiser sind noch im Original-Zustand, das 70er-Jahre Design der Piktogramme unangetastet – alle runden Ecken sind weiterhin runde Ecken. Hier ein Hinweisschild, das den Weg zu Toiletten, Wickelraum, Parkdeck und barrierefreies WC  – darüber die drei- bzws sechseckige Deckenkonstruktion des Shopping-Bereichs “Boulevard Tegel”.