Berlin: Oderberger Straße Winter Sonne

Der Berliner Winter fühlt sich ja im allgemeinen eher ziemlich grau an – und dieser Winter war mal wieder rekordverdächtig grau. Viele meinen, sie hätten bis in den März hinein gar keine Sonne gesehen – aber dieses Bilder-Album ist der Beweis, dass auch bereits im Februar die Sonne schien.

Ich hatte das Glück, dass ich ausnahmsweise mal ganz früh los mußte und so in den Genuß dieser wunderbar winterlichen Morgenstimmung kam.

Die Lichtsituationen können auf der Oderberger Straße sehr reizvoll sein. Die Straße verläuft zwischen Choriner Strasse / Schönhauser Allee und Bernauer Strasse / Mauerpark ziemlich direkt in Ost-West-Richtung. So scheint die Sonne früh morgens und spät abends direkt die Straße hinunter. Wenn sie denn scheint.

Um die Uhrzeit ist kaum etwas los – die Straße wird eigentlich im Laufe des Vormittags ein wenig belebt. Früh morgens begegnet man höchstens Herrchen und Hündchen beim Gassigehen.