Japan: Tokio Fischmarkt

Japan ist ja bekanntlich eine Insel – also gibt es in der japanischen Küche eine Menge Fischgerichte – und frischen Fisch bekommt man am besten auf dem Fischmarkt. Der Fischmarkt von Tokio ist ein ziemlich beeindruckende Fischmarkt. Soweit ich weiß wird von hier aus lediglich Tokio beliefert. Hier kaufen vor allem Tokioter Hotels und Restaurants, aber auch Privatleute ihren Fisch. Die ‘professionellen Händler’, die ihre Ware landesweit veraufen, findet man auf einem anderen Fischmarkt.

Für mich hat dieser Fischmarkt jedenfalls schon mal vollkommen gereicht. Gassen und Hallen voller Fisch, die ich zum größten Teil noch nicht einmal aus dem Fernsehen kannte. Körbe voller Kraken, Muscheln – das kategorisieren fällt nicht immer leicht.

Zu dem Gelände gehört auch ein Parkhaus, das man 1999 zumindest noch einfach so besteigen konnte. Von der Dachterrasse hat man einen wunderbaren Blick über Tokio. Und direkt um die Ecke kann man natürlich ganz besonders leckere, ganz besonders frisch zubereitete Fischgerichte essen.