Kopenhagen > Malmö – Öresundbrücke und Himmel

Kopenhagen > Malmö – Öresundbrücke und Himmel

posted in: Schweden | 0

Dramatischer Himmel zwischen Dänemark und Schweden

Wieder einmal eine Reise nach Schweden – und wieder einmal geht es über die Brücke. Unterwegs bekommen wir schon mal einen ersten Eindruck vom schwedischen Sommer: Sonne über dem Öresund, dicke Regenwolken über Malmö — mal wieder ein schöner Blick auf die Öresundbrücke – oder wäre ‘auf der oder von der Öresundbrücke’ passender..? Ach…

Siehe auch:

Fundstück: Tastatur zum Mitnehmen

Fundstück: Tastatur zum Mitnehmen

posted in: Berlin | 0

Solche Fundstücke lassen mich immer etwas wundern: Wer stellt eine alte, gebrauchte Tastatur auf den Gehweg? Hat derjenige eventuell wirklich die Hoffnung, dass jemand seine alte Tastatur mitnimmt? Nimmt eventuell sogar jemand eine alte Tastatur mit, die einfach auf dem Gehweg steht? …ich werde es wohl nie erfahren…

Ackerstraße, Berlin-Mitte – grüner Hof

Ackerstraße, Berlin-Mitte – grüner Hof

posted in: Berlin | 0

Ackerstrasse, zwischen Torstraße und Invalidenstraße – Die Bäume gehören zu einem kleinen Park, der eigentlich kein Park, sondern eher ein Spielplatz und Durchgang zur Bergstrasse ist.

Graffiti im S-Bahn-Tunnel

Graffiti im S-Bahn-Tunnel

posted in: Berlin | 0

S-Bahn-Tunnel-Graffiti

Neulich nachts im Untergrund: ‘meine’ S-Bahn fährt an einem S-Bahn-Depot vorbei – im Fenster einer abgestellten S-Bahn sieht man das Graffiti, das an ‘meinem’ Zug angebracht ist…

Rolltreppe im S-Bahnhof: Neonlicht-Spiegelungen

Rolltreppe im S-Bahnhof: Neonlicht-Spiegelungen

posted in: Berlin | 0

Im S-Bahnhof Nordbahnhof, Berlin-Mitte

Fernsehnachrichten: “Kill Your TV! Ⓐ”

Fernsehnachrichten: “Kill Your TV! Ⓐ”

posted in: Berlin, Monitor-TV | 0

Nachricht “Kill Your TV! ” auf einem abgestellten Fernseher am Straßenrand Schwedter Strasse, Berlin Prenzlauer Berg / Mitte

Sommer-Felder – Gusborn-Turm

Sommer-Felder – Gusborn-Turm

posted in: Allgemein | 0

Sommer in Lüchow-Dannenberg:
Blick auf den sogn. Torii-Turm bei Gusborn,
ein Bauer sprengt seine Felder,
blauer Himmel, grüne Wälder.

Sterne–Nacht–Himmel

Sterne–Nacht–Himmel

posted in: Fototechnik | 0

Ein kleines spontanes Wochenend-Experiment zeigt mal wieder: es ist gar nicht so einfach, einen Nachthimmel / einen Sternenhimmel per Langzeitbelichtung zu fotografieren. Je länger die Belichtungszeit, desto mehr Details sind zu erkennen – doch ab ca. 30 Sekunden ist dann auch die Bewegung der Sterne bzw. die Drehung der Erde zu sehen. Bei höherem ISO-Wert konnte ich die Beichtungszeit zwar auf 2-3-4 Sekunden verkürzen, aber der digitale ‘Dreck’ nimmt zu.

Zerstreuungskreise

Zerstreuungskreise

posted in: Fototechnik | 0

Neulich beim Abwasch diese schönen Zerstreuungskreise vorgefunden und gleich mal ein Foto gemacht. Das Begriff “Zerstreuungskreise” bzw. auch der Englische Begriff “Circles of Confusion” ist schon seit ziemlich langer Zeit ein Lieblingsbegriff – und ein vielschichtiges Wortspiel rund um die Fotografie, Freundeskreise, Herkunft etc.

Jaja, ich weiss – das Foto zeigt eigentlich keine Kreise, sondern Blasen. Kreise sind zweidimensional, Blasen sind dreidimensional. Aber die Abbildung, das Foto ist zweidimensional und zeigt die senkrechte Parallelprojektion der Blasen in der Ebene: Kreise.

In der Fotografie sehen ‘echte’ Zerstreuungskreise natürlich ein wenig anders aus.

 

Sonnenfinsternis SoFi 2015

Sonnenfinsternis SoFi 2015

posted in: Berlin | 0

Blick auf die Sonnenfinsternis SoFi 2015 am Zionskirchplatz, Berlin Prenzlauer Berg. Die Sonne war natürlich auch trotz Finsternis so hell, dass auf einem gewöhnlichen Foto kaum etwas von dem Schauspiel zu sehen ist – alles überblendet. Aber bei näherer Betrachtung kann man immerhin in den Lichtreflexen die Sonne mit vorgeschobenem Mond erkennen – allerdings um 180° gedreht – bzw. gespiegelt. Hier ein Ausschnittsvergrößerung aus dem ersten Bild:

Sonnenfinsternis 2015 Berlin Tele-Zoom

Ich hatte an dem Tag drei verschiedene Kameras und eine Spezialbrille im Einsatz. Die Brill stammt noch von der Sonnenfinsternis 1999. Meine  Die Canon brachte kein einziges brauchbares Bild – für den Einsatz einer Spiegelreflex-Kamera hätte ich auch den entsprechenden Filter sowie ein Staiv dabei haben müssen. Eine SONY-Kompaktkamera lieferte immerhin Bilder, auf denen die Sonne und die Häuser zu erkennen waren – aber die eigenetliche Sonnenfinsernis war auf den Bildern nicht zu erkennen. Überraschender weise brachte die Kamera des iPhone 4s die brauchbarsten Ergebnisse – wenn auch nur über den Umweg der Lichtreflexe. Aber immerhin: Beweismaterial.

1 2 3 4 5 10