Lichtgrenze Mauerpark 9. November 2014

Berlin Lichtgrenze: Mauerpark Ballons

Lichtgrenze im Mauerpark: die Ballons steigen in den Berliner Himmel auf

25 Jahre Mauerfall: Lichtgrenze Mauerpark Berlin
Lichtgrenze im Mauerpark Berlin

Seit 25 Jahren ist die Berliner Mauer offen – 9. November 2014 19 Uhr – wir haben uns auf den Weg in den Mauerpark gemacht, um hier die ‚Auflösung‘ der Lichtgrenze zu sehen. Ausser uns hatten sich noch gefühlte 100000 Berliner und Touristen – Nachbarn und Gäste auf den Weg in den Mauerpark gemacht. Entsprechend voll war es dann auch.

Der eigentliche Event, das Aufsteigen der Ballons, war dann ganz nach Berliner Art eher unspektakulär – spektakulär unspektakulär. Ein Ballon nach dem anderen löste sich vom Sockel und stieg unter dem Raunen der Zuschauer in den nebeligen Berliner Novemberhimmel auf.

Während der drei vergangenen Tage habe ich mehrere hundert Fotos von der ‚Lichtgrenze‘ gemacht – bei Tag und bei Nacht, hauptsächlich im Mauerpark und an der Bernauer StTrasse, aber auch ein paar Bilder in Kreuzberg. In den kommenden Tagen/Wochen werde ich die Bilder dann mal fertig machen und in ein eigenes Album laden… Ich bitte aber um ein wenig Geduld, da ich erst mal genug Ballons gesehen habe.

Palast der Republik | Berlin-Bilder-Update

Berlin Fernsehturm Palast der Republik

Direkt aus dem Archiv: neue alte Bilder vom Ende des Palast der Republik.

Seit 1976 diente der Palast der Republik u.a. auch als Sitz der Volkskammer der DDR. Bei vielen Bürgern der DDR war der Palast zudem auch wegen der vielen guten Restaurants, Bars und anderer bürgernaher Freizeiteinrichtung ein sehr beliebtes Ausflugsziel. 1990 stimmte die erste frei gewählte Volkskammer dann dem Einigungsvertrag zwischen der DDR und der BRD zu – der Anfang vom Ende der DDR wurde im Palast der Republik beschlossen.

Noch zu DDR-Zeiten wurde beschlossen, den Palast der Republik wegen der Asbestbelastung zu schliessen und bis auf die Grundmauern zu dekontaminieren. Das war dann wiederum der Anfang vom Ende des Palast der Republik.

Berlin: Fernsehturm im Abendlicht

Berlin: Fernsehturm vom Nordbahnhof aus gesehen

Blick Richtung den Fernsehturm – im Vordergrund das leuchtende S-Zeichen des S-Bahnhof Nordbahnhof.  Dahinter ein paar Häuser der Invalidenstraße. Am Horizont rosarote Wolken – ein lauer Sommerabend in Berlin (Mitte).

Mir gefällt an diesem Bild besonders, wie das S-Bahn-Schild im Dämmerlicht leuchtet – ach und dann spiegelt sich natürlich auch noch der Sonnenuntergang auf der Kugel des Fernsehturms.