Wand mit Nummer und Lampe und so - Berlin: Flughafen Tempelhof

Blick auf eine Wand, die im Laufe der Geschichte offenbar mehrere Veränderungen durchgemacht hat: Spuren einer runden Lampe, wo nun eine Neonröhre angebracht ist – eine Nummer, ein Lüftungsrohr, ene modifizierte Türkonstruktion, ein Schild, ein Schalter, ein paar Löcher – ein Sammelsurium.