Arne Jacobsen - Berlin Hansaviertel

Garagentore des dänische Architekten Arne Jacobsen

Im Hansaviertel stehen auch vier Einfamilienhäuser des dänische Architekten Arne Jacobsen. Die Bungalows stehen in der Händelallee und sind von außen kaum einsehbar denn die Häuser sind zum Teil hinter hinter hohen Hecken verborgen – und es ist vielleicht auch garnicht so nett, den Leuten direkt in ihre Küchen und Wohnzimmer zu forografieren.

Die Garagentore fand ich aber auch ganz reizvoll  und man bekommt immerhin ein gewisses Gefühl dafür, wie es sachlich die dahinter liegenden Wohnhäuser wohl sein könnten.

Siehe auch: